Das Team

Esther Schäfer Praxisinhaberin

Ich arbeite vorrangig in den Bereichen Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern und Erwachsenen, neurologische Erkrankungen, Schluckstörungen, Neurofunktions!therapie, auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, myofunktionelle Störungen, Verbale Entwicklungsdyspraxie und tiergestützte Therapie.

Im Bereich Stimmtherapie und Prophylaxe biete ich u. a. mit dem Konzept Schlaffhorst-Andersen eine besonders qualifizierte Behandlung. Es handelt sich hierbei um einen ganzheitlichen Ansatz der Atem-, Sprech- und Stimmtherapie. Aber auch andere Ansätze und Methoden kommen je nach Patient und seinen Bedürfnissen zum Einsatz.

Mir ist es wichtig, jede Patientin und jeden Patienten als Individuum zu behandeln und durch eine kompetente und professionelle Therapie logopädisch und ganzheitlich zu versorgen. Daher bilde ich mich regelmäßig fort und strebe stets nach dem Stand neuester Erkenntnisse.

Als 2015 ausgebildetes Therapiebegleithundeteam arbeite ich mit meinem Therapiebegleithund Elliot bei Bedarf in der Therapie auch tiergestützt.

 

Leonie Wiehe Logopädin

 

Ich habe meine Ausbildung zur Logopädin in Bückeburg absolviert. Seit September 2016 unterstütze ich Esther Schäfer in ihrer Praxis für Logopädie in Stadthagen.

Meine Schwerpunkte liegen u. a. in den Bereichen Sprach- und Sprechtherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, myofunktionelle Therapie, Neurofunktionstherapie, Stimmtherapie,
Aphasietherapie und Dysphagietherapie.
Die Vielfalt an Menschen, die ich durch meinen Beruf kennenlernen darf, bringt viele Herausforderungen und verschiedenste Möglichkeiten der Therapie mit sich. So individuell die Krankheitsbilder sind, so individuell gehe ich auf jeden Patienten persönlich ein.

Mit Therapien im Bereich Sprache, Sprechen, Stimme, Artikulation, Atmung und Schlucken können wir Patienten helfen, bestehende Defizite und Probleme zu lindern oder ganz auszuräumen.
Egal, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, es sind alle Menschen willkommen.

Durch regelmäßige Fortbildungen halte ich mich stets auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse,
um Sie kompetent zu unterstützen.

Ich bin Sarina Bellersen und habe meine logopädische Ausbildung an der Bernd Blindow Schule in Bückeburg abgeschlossen.
Im Frühjahr 2019 bin ich zum Team von Esther Schäfer hinzugestoßen und freue mich, ihr logopädisches Team zu unterstützen.

Die unterschiedlichen Therapiekonzepte und Methoden, die wir in der Ausbildung und in unserem Berufsleben erlernen, bieten ein individuelles Eingehen auf den einzelnen Patienten und eine zielgerichtete Behandlung.

Dadurch, dass wir in unterschiedlichen Bereichen der Logopädie tätig sind, haben wir die Möglichkeit uns einen weiten Überblick über diverse Störungsbilder zu verschaffen. Aus diesem Grund können wir noch besser auf ihre Bedürfnisse eingehen.
Mein Therapieschwerpunkt liegt aktuell auf der Sprachtherapie mit Kindern und Jugendlichen, sowie auf der myofunktionellen Therapie. 

Sarina Bellersen Logopädin

Eva Gerland
Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Seit meinem Examen 2008 an der Schlaffhorst-Andersen-Schule in Bad Nenndorf arbeite ich als Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Meinem gesamten Behandlungskonzept liegt die Ganzheitlichkeit des Menschen zugrunde, um ihn demnach nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger und seelischer Ebene zu betrachten.

Ich behandele sowohl Kinder, als auch Erwachsene in allen Bereichen der Sprech-, Sprach-, Schluck- und Stimmtherapie, ob entwicklungs-, krankheits- oder neurologisch bedingt. Auch therapeutisches Trachealkanülenmanagement zählt zu meinen Schwerpunkten.

Seit 2014 an meiner Seite ist mein Hund Samu, mit dem ich 2015 die Weiterbildung zum zertifizierten Therapiebegleithundeteam abschließen konnte. Die Tiergestützte Therapie erweitert die Möglichkeiten zur individuellen Behandlungsgestaltung um viele Möglichkeiten und hat sich in unserer gemeinsamen Zeit stets bewährt.

Samu ist 2014 geboren und ein Elo® Rüde. Er ist flauschig, freundlich und sensibel. Als zertifizierter Therapiebegleithund unterstützt er regelmäßig die logopädische Therapie. Seine Stärken liegen dabei vor allem in seiner Fähigkeit, die Menschen zu aktivieren, da er immer für ein Spiel oder eine Aufgabe bereit ist und es liebt, mit allen Teilnehmern der Behandlung zu interagieren. 

„Nachdem ich im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes 1 Jahr an einer Schule für Menschen mit geistiger Behinderung gearbeitet habe, absolvierte ich 2018 meine Ausbildung zur staatlich geprüften Atem- Sprech- und Stimmlehrerin an der Schlaffhorst-Andersen Schule in Bad Nenndorf.
 

Die ganzheitliche Betrachtung und die individuelle Behandlung meiner Patienten ist mir ein großes Anliegen und bindet die Grundlage meiner Arbeit. Seit April 2021 gehöre ich zum Na Logo Team und meine Schwerpunkte liegen in der Stimmtherapie nach dem ganzheitlichen Konzept Schlaffhorst-Andersen und in der Stottertherapie. Ebenso behandle ich aber auch gerne in anderen Bereichen der Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Diese umfassen u.a. die myofunktionelle Therapie, die Aphasietherapie und die Dysphagietherapie.
 

Damit ich meine Patienten bestmöglich betreuen kann, besuche ich regelmäßig Fortbildungen, um auf dem aktuellen Stand der Forschung zu bleiben und mir die neuesten Therapiemethoden anzueignen.
 

Außerdem studiere ich neben meiner Tätigkeit in der Praxis Heilpädagogik und bekomme dadurch Einblicke in weitere Bereiche der sozialen und individuellen Arbeit.“

Sophie Grascha
Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Linda Schildmeier

"Mein Name ist Linda Schildmeier und ich bin gelernte Industriekauffrau.
Seit Januar 2020 unterstütze ich das Team von Na Logo und erledige alle organisatorischen und verwaltenden Arbeiten.
So halte ich meinen Kolleginnen den Rücken frei, damit sie sich ganz auf Ihre Therapien konzentrieren können." 

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!